seminar700.jpg


Hierzu gehören:

  • Sprachförderung

    • Niederschwellige Deutschkurse für Migrantinnen

    • Türkische Grammatik und Literatur für Schüler


      Bei Interesse an einem Deutschkurs - egal, ob Sprachanfänger oder Fortgeschrittene, wenden Sie sich via Mail ans TÜDEV. Wenn genügend Interessenten zusammenkommen, kann ein Kurs organisiert werden.


  • Soziales Lernen

    • Kreative Gruppen – z.B. unsere Kreativ-Werkstatt für Frauen

    • Feizeitaktivitäten – z.B. Exkursionen für Familien und Jugendliche türkisch-deutscher Herkunft, Seniorengruppe

    • Angebot für Systemische Familientherapie in Türkisch und Deutsch für türkisch- und deutschstämmige Familien

    • Interaktionsfähigkeit und Bildungsfähigkeit bei Eltern und Kindern fördern

    • Erziehungsbeistand für Eltern mit türkischer Zuwanderungsgeschichte – auch Vermittlungsarbeit zwischen Bildungsinstitutionen

  • Demokratische Bewusstseinsbildung

    • regelmäßige Informationsveranstaltungen – z.B. für Eltern über das Bildungswesen, aber auch für Ausbildungs- und Weiterbildungssuchende Migranten und Migrantinnen

    • Öffentliche Diskussionen – z.B. zum Abbau von Vorurteilen

    • Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen, wie etwa dem Freundschaftsfest in Siegen oder auf der Berufsmesse

    • "MACH WAS DARAUS - ES GEHT UM DICH" - adressiert speziell Jugendliche auf der Suche nach einem Arbeitsplatz. Hier bieten wir eine 1:1 Betreuung für alle Interessierten.

 

Brunch


Einmal im Monat treffen wir uns zum gemütlichen Brunch. Jeder ist herzlich eingeladen zu kommen.  Gerne dürfen Spezialitäten aus der Heimat, Lieblingsspeisen/Getränke für die Allgemeinheit mitgebracht werden, dennoch bitten wir um eine kurze Voranmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , damit wir vorherige Besorgungen kalkulieren können. Der Brunch findet in Geisweid von 10 -13 Uhr statt.
Meist beträgt unsere Runde 10-15 Personen.

 

Montags: Konversation für geflüchtete Frauen


Jeden Montag (außer während den geltenden NRW-Schulferien) von 10-12 Uhr besteht die Möglichkeit für geflüchtete Frauen sich zu einem offenen Gesprächskreis zu treffen. Der Kreis wird von 1-2 Ehrenämtlern betreut und soll Raum bieten sich ungezwungen zu einem Kaffee über alles mögliche auszutauschen. Gerne dürfen Gesprächsthemen mitgebracht werden!
Zumeist ist das Bürgerhaus Geisweid Treffpunkt. Dennoch sind auch immer wieder Unternehmungne ausser Haus geplant. Dies wird jeweils bei den Treffen bekannt gegeben.
Auch hier bitten wir um Voranmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Mittwochs: Kreativ-Werkstatt

Jeden Mittwoch treffen sich ab 16 Uhr im TÜDEV-Gebäude Frauen, um gemeinsam kreativ zu sein. Auch hier bitten wir um Voranmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!da sowohl Material und räumliche Kapazitäten begrenzt sind.


Freitags (alle 2 Wochen): Offener Treff für geflüchtete Jungs


Hier bieten wir alle 2 Wochen Freitags (nur ungerade Kalenderwoche & nicht während den geltenden NRW-Schulferien) ab 15 Uhr einen Treffpunkt für junge geflüchtete Männer bis 30 Jahren an. Ziel ist es Euch das "Ankommen" in Deutschland zu erleichtern.
Wir treffen uns zum quatschen, kochen, zusammensitzen, Filme gucken, informieren & zum Austausch über Interkulturelles, Politik, Erlebnisse etc.
Meldet euch an unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und kommt vorbei!

 

 

Systemische Familientherapie
 
Unsere Vorsitzende Nazime Bayer ist ausgebildet in systemischer Familientherapie und hat in Herborn ihre Praxis. Bei Bedarf  sind aber auch Termine in Geisweid in den Räumlichkeiten des TÜDEV möglich.
Sie bietet Hilfe in deutscher und türkischer Sprache für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien an
z.B. bei folgenden Problemen:

menschenbaum300

  • Verhaltensauffälligkeiten (ADS, ADHS, Aggressivität, Angstzuständen)
  • Psychosomatischen Beschwerden (Bauch-, Kopfschmerzen, Stottern usw.)
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Depressionen
  • Bindungsstörungen
  • Entwicklungsverzögerungen
  • Erziehungsfragen
  • Schulischen Schwierigkeiten
  • Trennung und Scheidung
  • Integrationsschwierigkeiten

nazime150

 

 

Nazime Bayer, Diplom Sozialpädagogin und Systemische Familientherapeutin
Walther-Rathenau-Str. 25, 35745 Herborn
T. 0 2772 - 576200, 
M. 0177 28 24 105
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!